Von 2003 bis Sommer 2017 konnten wir unsere Petökurse in der CityChurch in der Michaelisstraße
veranstalten. Die CityChurch hatte sich umstrukturiert und wir mussten uns nach neuen Räumlichkeiten für unsere Petökurse umschauen.

Seit Herbst 2017 dürfen wir mit unseren Petökursen in den Räumen der Melanchthongemeinde in Groß Flottbek zu Gast sein. Natürlich würden wir uns langfristig sehr freuen, unsere Kurse und Veranstaltungen auch ganzjährig in eigenen Räumen anbieten zu können. Über Angebote freuen wir uns sehr!

Weiterlesen

 

Die Konduktiven Förderkurse
Wir organisieren zur Zeit bei uns in Hamburg viermal im Jahr 3 bis 5-wöchige Kurse für Konduktive Förderung nach Petö. Diplom-KonduktorInnen aus Ungarn, die an der staatlichen Petö-Hochschule in Budapest speziell für die Behandlung von Kindern mit Hirnverletzungen ausgebildet wurden, fördern Ihre Kinder nach dem komplexen System der Konduktiven-Förderung.

Weiterlesen

Unser Verein hieß bis Mitte 2016 „Schritt für Schritt Hilfe für das hirnverletzte Kind e.V.“.
Wir haben sowohl immer mehr kleine Kinder in unserem Verein und unseren Veranstaltungen – als auch einige Kinder vor allem aus der Gründergenaration, die nun mittlerweile volljährig und erwachsen sind.
Weiterlesen